Augsburger Puppenkiste bei Facebook
Aktuell / News


News vom Juni 2020


Hier finden Sie die aktuellsten Informationen rund um die Augsburger Puppenkiste® und das Augsburger Puppentheatermuseum "die Kiste"!

Wenn Sie immer auf dem Laufenden sein wollen, dann bestellen Sie doch einfach unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter ...

„Die Kischte bleibt leidr zua!!“

Liebe Besucher und Freunde der Augsburger Puppenkiste,

seit dem 17. März ist die „Augsburger Puppenkiste“ wie auch das Puppentheatermuseum und das Restaurant-Café „Die Kiste“ geschlossen. Nach den aktuellen Regelungen ist ein eingeschränkter Theaterbetrieb seit dem 15.06.2020 wieder möglich, jedoch unter strengen Abstands- und Hygienemaßnahmen. Was sich zunächst hoffnungsvoll anhörte, wird jedoch bei näherer Betrachtung zum finanziellen Desaster.

Erlaubt sind derzeit maximal 50 Zuschauer, ab dem 22.06. bis zu 100 Personen im Innenbereich. Gleichzeitig wäre eine Aufstockung des Personals vor der Bühne und im Bereich der Reinigung unumgänglich um die geltenden Vorschriften einzuhalten, auch investitionsrelevante Maßnahmen (Publikumsabtrennungen, Desinfektionsstationen) wären dazu erforderlich.

Zudem hat der Veranstalter durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen, dass grundsätzlich zwischen allen Teilnehmern, also Besuchern und Mitwirkenden ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Diesen Mindestabstand zwischen den Puppenspielern können wir beim besten Willen nicht einhalten, auch dürften in unserer Puppenkiste nicht mehr als 60 Personen Platz finden.

Unter diesen Bedingungen können wir unser Theater und auch das Museum leider nicht öffnen.

Wir bleiben dennoch zuversichtlich und hoffen, im Herbst unseren Spielbetrieb und den Museumsbetrieb wieder aufnehmen zu können.

Bereits erworbene Eintrittskarten für das Marionettentheater behalten ihre Gültigkeit. Ihre Karten werden dann, ohne Zusatzkosten auf einen der neuen Vorstellungstermine Ihrer Wahl umgebucht. Bereits erworbene Eintrittskarten für das Museum sind ein Jahr nach Ausstellungsdatum gültig.

Ihre Fragen, zu Kartenverkauf oder Rückerstattungen beantwortet unsere Theaterkasse, Sie erreichen uns per E-Mail unter: kasse@puppenkiste.com.

Unsere Telefone werden in dieser Zeit nicht leider besetzt sein.

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis und hoffen von ganzem Herzen, Sie bald wieder in der Augsburger Puppenkiste willkommen heißen zu dürfen. Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei allen Unterstützern, die mit großen und kleinen Spenden unserem Theater und unserem Museum helfen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass bei der Größe der Aufgabe nicht alles in der Abwicklung ohne Probleme laufen wird. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben aber ihr Bestes.


Herzlichen Dank für Ihre Solidarität in dieser schwierigen Situation!

17.06.2020

Ihre
Augsburger Puppenkiste & Puppentheatermuseum „Die Kiste“

 

Patenschaften für Marionetten der "Augsburger Puppenkiste"

Sie können die Patenschaft für einen der über 5.000 Fernseh-, Film- und/oder Bühnenstars der "Augsburger Puppenkiste" übernehmen! Voraussetzung für eine Patenschaft ist eine Spende. Diese ist abhängig vom Bekanntheitsgrad der Figur, mindestens aber immer 50,00 €uro. Eine aktuelle Patenliste mit Marionetten, die bereits eine Patentante oder einen -onkel gefunden haben, finden Sie hier.

Ein großer Fan der "Augsburger Puppenkiste" arbeitet zudem an einem kompletten Archiv mit Figuren. Hier können Sie sich über die Filme und Theateraufführungen samt Marionetten informieren: www.stars-an-faeden.de

Am besten schreiben Sie uns eine kleine Auswahl an Figuren
beziehungsweise Stücken oder die Maximalsumme, die Sie spenden möchten. Nach Eingang der Spende läuft die Patenschaft ein Jahr, selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, diese immer wieder zu verlängern. Als Patin oder Pate hilft man uns bei der Bewältigung der Betriebskosten des Museums. Wir wollen Ihr Engagement belohnen, indem wir eine Patenschaftsurkunde übergeben. Sie werden zudem auf der Patentafel genannt, welche im Museum und auf der Homepage des Museums im Internet veröffentlicht wird. Einmal im Jahr (meistens im Herbst) findet zudem ein Treffen aller Patinnen und Paten in der "Kiste" statt.

 

Der Online-Shop der Puppenkiste

Der Online-Shop verschickt in der Krise weiter an alle, die sich in dieser Zeit ein „Stück“ AugsburgerPuppenkiste® nach Hause holen wollen!

In unserem Online-Shop gibt es viele „kultige“ Erinnerungen an die Augsburger Puppenkiste: von DVDs über Poster, T-Shirts und Marionetten bis hin zu Plüschfiguren.

Erfüllen Sie sich Ihre Puppenkisten-Träume. Einfach aussuchen und bequem online bestellen!

Hier geht's zum Online-Shop der Augsburger Puppenkiste

 

Die Augsburger Puppenkiste® und das Augsburger Puppentheatermuseum "die Kiste" bedanken sich bei ihren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

 

Stadtsparkasse Augsburg
Stadtwerke Augsburg
LEW Lechwerke Augsburg
Stadt Augsburg

 

DB Schenker Deutschland
Dorint An der Kongresshalle Augsburg
Renault Listle
Druckerei Menacher

 

Pianohaus Hermes & Weger - C.Bechstein Centrum Augsburg GmbH
segeroffice
Gärtnerei Hartmann
Max Kranz Kopiertechnik

 

Klassik Radio
 
Augsburger Aktienbank
 
 
Freistaat Bayern

 

Sparkassen in Schwaben
lab binaer
 
Brauhaus Riegele
 
Radio Hitzler

 


Mehr Infos zum Sponsoring finden Sie hier...

Wenn Sie zukünftig schneller informiert sein möchten, dann bestellen Sie gleich
hier unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter ...

 
zum Seitenanfang Seite drucken Newsletter-Abo Datenschutz Datenschutz
Dorint Hotel An der Kongresshalle Augsburg
 
 
Newsletter-Abo: hier klicken!